Karitative Projekte

Es war ein Bild in der „Zeit“ im Sommer 2015. Die Vogelperspektive eines im Mittelmeer treibenden Holzboots voller Menschen. Diese Bild traf ... mich und hielt mich fest. Ich steckte mitten in einer Produktion für Europas führenden Premium-Beauty-Konzern. Jeden Monat fotografierte ich teilweise 72 Stunden am Stück Produkte für Werbebroschüren. Es war ein fetter Job für eine junge Studienabsolventin und einer schmerzhaft sinnloser für eine konsumkritische Stoikerin.

Nach einigen Jahren in denen ich einfach dankbar war, meinen Lebensunterhalt bestreiten zu können, fing ich an darüber nachzudenken, wie ich leben wollte. Wie ich die Notwendigkeit des Geldverdienens mit dem Wunsch nach Sinnhaftigkeit und möglichst auch noch die Freude am Gestalten zusammenbringen kann.

Dieses Foto teilte meine Welt in ein davor und danach.
Dies wurde mir intrinische Motivation als Mensch, als Künstlerin unsere Gesellschaft aktiv mitzugestalten.

Seither widme ich mich in jedem Jahr einem sozialen Projekt.

Mehr lesen
berlin&cramer karitative projekte 01
30 Jahre Kinderrechts-Konvention - In Zusammenarbeit mit dem „Bunter Kreis Rheinland“ ist ... dieses Projekt zur Visualisierung der UNO Kinderrechte entstanden. Meine Idee dabei war, bekannte Bilder aus Krisengebieten in unsere Sprache, unsere Gesellschaft zu übersetzen. Die beispielsweise hungernden Kinder in Afrika sind leider weit weg aber die fast 17000 Kinder die im Jahr 2020 Opfer sexueller Gewalt wurden, sitzen in deutschen Kinderzimmern. Statistisch gesehen sind in jeder Klasse 1-2 Kinder die sexuelle Gewalt erfahren haben oder noch erleiden müssen. Dabei ist es mir wichtig, Projekte zu unterstützen, die nicht nur anklagend auf einen Missstand hinweisen, sondern sich aktiv für deren Verbesserung einsetzen.

Jedes der 11 ausgesuchten Projekte hat einen prominenten Botschafter/Paten. Die Idee dahinter: Eine Erhöhung der Reichweite durch den Einsatz von Fotos/Texten in der Presse und Öffentlichkeitsarbeit (z.B. Verbreitung in sozialen Netzwerken). Mit dabei: Alena Fritz (Model), Anna Kraft (Moderatorin), Hanno Friedrich (Schauspieler), Insa Backe (Moderatorin), Giovanni Zarella & Jana Ina (Moderator/in), Micky Nauber (Sänger der Domstürmer), Nik Xhelilaj (Schauspieler), Roland Silbernagel (Schauspieler), Sarah Henke (Sterneköchin), Wolfgang Bosbach (Politiker) und Yvonne de Bark (Schauspielerin). Hauptbotschafter: Simon Böer (Schauspieler) Die daraus hervorgegangene Ausstellung war über einige Monate in vielen Städten zu sehen.

Weitere Informationen unter: https://www.bunterkreis.de/kinderrechte.html

Mehr lesen
berlin&cramer karitative projekte 02
berlin&cramer karitative projekte 03
10 Wochen lang nahmen die Flüchtlinge an dem Workshop teil, in dem sie ... uns ihre Perspektive auf unsere Heimat zeigen sollten. Fotografiert und retuschiert wurde mit dem Handy und kostenfreien Apps, in der Intension ihnen ein Arbeitsmittel mit zu geben, dass sie immer bei sich tragen. Einen Tag konnten sie sich gegenseitig in meinem Studio fotografieren und ihre Selbstportraits dann mit ihren Handy Bilder zu einem Bild zusammenfügen. Entstanden sind eindrucksvolle Bilder und vor allem unvergessliche Momente, die 2017 in Neuendorf am Rhein ausgestellt wurden.
Mehr lesen
berlin&cramer karitative projekte 04

Dieses Projekt war mir eine Herzensangelegenheit, habe ich den mobilen Hospizdienst bei der Sterbebegleitung meiner ... eigenen Großeltern leider zu spät kennen gelernt. In mehreren Tagen habe ich umfangreiche Aufnahmen der Mitarbeiter, Arbeitssituationen und Räumlichkeiten erstellt.

Mehr lesen
berlin&cramer karitative projekte 05

Zwei Jahre habe ich für die JuKuWe, im Rahmen von „Kunstreich“ den Fotografie Workshop ... geleitet, beim zweiten Mal mit Kai. Junge Menschen zu einem divergenten Blick auf die Welt und einem kreativen Umgang mit der Technik zu motivieren, war uns eine besondere Freude.

Mehr lesen
berlin&cramer karitative projekte 06
berlin&cramer karitative projekte 07
berlin&cramer karitative projekte 08
berlin&cramer karitative projekte 09
error: Content is protected !!